Pressestimmen

Atem der Poesie

Mit großer Sensibilität und viel Sinn für den poetischen Atem seiner Musik widmet sich die Mannheimer Pianistin Asli Kiliç dem Klavierwerk Leoš Janáčeks. (...) Das Janáček-Album zeigt, was für eine klanglich reife Pianistin Kiliç ist. Sie beweist ihre Qualitäten nicht nur im Berühmten Zyklus „Im Nebel 1“, sondern auch in der überaus faszinierenden Sonate 1.X. 1905 „Von der Straße“, die bisweilen an Skrjabins Klangsprache erinnert. Ein tolles Album legt die Mannheimerin hier vor – voller Poesie, Düften und, ja, auch dies: Romantik.

Mannheimer Morgen, 13.02.2014, Stefan M. Dettlinger

< zurück

Impressum Datenschutzerklärung